Mit Sophora CMS ist mdr.de "reif für die Zukunft"

Das Internetangebot des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) wird durch das CMS Sophora unterstützt.

Stephan Ressel, IT-Projektleiter beim Mitteldeutschen Rundfunk, konstatiert den Einsatz des High-End-CMS für mdr.de: „Mit Sophora sind wir auch in technischer Hinsicht optimal aufgestellt für die Zukunft.“

Unter der Adresse www.mdr.de finden Interessierte Sendungen und Programme, Hintergrundinformationen und Serviceangebote des Mitteldeutschen Rundfunks. Das subshell-CMS sorgt für die Vereinfachung der Arbeitsabläufe und den optimalen Workflow in der Online-Redaktion: Zeitaufwändige Arbeiten werden automatisiert, externe Datensysteme können ohne weiteres integriert werden. Neben seiner Benutzungsfreundlichkeit ist das Multichannel-CMS Sophora permanent erweiterbar und kann sich zukünftigen Entwicklungen anpassen.

MDR Webseite