Harmonisierung von WDR-Online mit Sophora CMS

Bei der Publikation des Internetauftritts setzt der Westdeutsche Rundfunk (WDR) auf das CMS Sophora.

Der WDR hat schrittweise sämtliche Online-Angebote auf das CMS Sophora umgestellt. Mit Sophora wurde das Internetangebot des WDR benutzungsfreundlicher und auf eine einheitliche technische Basis gestellt.

„Die technische Vereinheitlichung innerhalb des WDR ist entscheidend für die Entwicklung unserer Online-Angebote. Sophora ist die Basis für die Harmonisierung des gesamten WDR-Online-Auftritts, da es verschiedene digitale Formate integrieren kann und überaus anwenderfreundlich ist.“

Stefan Moll, Leiter des WDR-Programmbereichs Internet

WDR Webseite