Hex, hex: Sophora bringt für ZDFtivi Bibi Blocksberg online

Wer die neueste Schatzsuche mit Bibi Blocksberg nicht verpassen möchte oder wissen will, wie man Fußballstar wird, ist bei ZDFtivi goldrichtig.

Sophora sorgt für den ausfallsicheren Flow des Online-Angebotes des ZDF-Kinderfernsehens, das klassisch via Browser oder in der ZDFtivi-App erreichbar ist.

Seit dem Relaunch im September 2017 ist ZDFtivi Teil der ZDF-Mediathek. Hier können auch jüngste ZDFtivi-Fans ihre Lieblingsprogramme jederzeit und auf allen mobilen Endgeräten sehen. Das Angebot ist dank Sophora responsiv und interaktiv – Kinder können Sendungen auch kommentieren und an Ratespielen teilnehmen. Für die Bereitstellung des interaktiven Contents nutzt die ZDF-Online-Redaktion Sophoras Add-on User Generated Content (UGC). Dies punktet unter anderem mit einer eigenen Quiz-Funktion: Die Redaktion kann in der Sophora-Komponentenansicht Fragen variieren und mit dynamischen Tabellen verschiedene Antwortmöglichkeiten anlegen.

Die Integration von ZDFtivi in die Gesamtmediathek gelang der ZDF-Onlineredaktion dank Sophora schnell und umstandslos. Basis hierfür waren die zentrale JSON-basierte Content-API – und eine enge Zusammenarbeit mit subshells Partnerunternehmen Exozet. Auch die Belieferung der neuen ZDFtivi-App ist via JSON-Schnittstelle kinderleicht. Voll verhext? Nein, Sophora im Spiel!  

Sophora bringt für ZDFtivi Bibi Blocksberg online