Datenschutzerklärung der subshell GmbH

subshell nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst. Hier erfahren Sie, welche Daten subshell bei der Nutzung erhebt und wie diese verwendet werden.

Technische Logfiles der Webserver

Jeder Zugriff auf das Online-Angebot von subshell wird in einem Logfile (Protokolldatei) gespeichert. Die Daten in dem Logfile sind nicht personenbezogen. Wir können also anhand der Daten nicht nachvollziehen, welche Seiten oder Dateien Sie abgerufen haben. Das Loggen der Zugriffe machen wir aus Gründen der Datensicherheit. Nur so können wir einen stabilen und sicheren Betrieb unserer Online-Angebote garantieren und uns gegen externe Angriffe schützen. Wir nutzen die Logfiles beispielsweise, um mögliche Fehler zu erkennen, nachzuvollziehen und zu beheben. Im Logfile werden die folgenden Daten gespeichert: Name der abgerufenen Datei bzw. Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Referrer (Adresse der Seite, von der sie kamen), anfragende Domain, IP-Adresse des anfragenden Rechners.

Einbindung von sozialen Netzwerken und anderen Internetdiensten

subshell bindet in seine Online-Angebote keine Angebote von Drittanbietenden, wie Facebook oder Twitter, ein, die den Abruf der eingebetteten Angebote nutzen, um Daten auf ihren Servern zu speichern.

Cookies

subshell setzt in seinen Online-Angeboten keine Cookies ein.

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Website-Statistiken

subshell sammelt derzeit keine Daten über die Nutzung des subshell Online-Angebotes. Hinweis: subshell nutzt für die statistische Auswertung keine externen Statistik-Dienste, wie z.B. Google Analytics, deren Anbietende die Daten auf ihren eigenen Servern speichern.

E-Mails

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Andernfalls würden wir Sie explizit darauf hinweisen und hierfür Ihre Einwilligung erbeten. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir Ihnen deshalb den Postweg.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Selbstverständlich können Sie das Internetangebot von subshell ohne Offenlegung personenbezogener Informationen nutzen. Darunter versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Soweit Sie uns freiwillig solche personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nicht weitergegeben oder sonst übermittelt. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig wird. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die ggfs. zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren oder Sie der Ansicht sind, dass Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch subshell oder im Auftrag von subshell durch Dritte in Ihren schutzwürdigen Interessen verletzt wurden, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von subshell unter info@subshell.com

Stand 24.05.2018